What’s going on

Vor drei Tagen hat mein Vater über Nacht Fieber bekommen. Ein Arzt hat einen Bauchwanddurchbruch disgnostiziert und und er wurde sofort vom CT in dem OP geschoben. Dort stellte man fest, dass er ein Loch im Magen hatte, durch das Keime in dem Bauch eingedrungen sind, die zu einer Bauchfellentzündung und dem Durchberuch geführt haben. Um die Naht nicht durch Husten z.B. zu gefähren, muss er jetzt wieder bin Montag narkotisiert bleiben, d.h. der Prozeß des Aufwachens verzögert sich und beginnt erstmal wieder von Neuem.

Ich merke, dass ich nach drei Wochen hier an meine Grenzen komme. Die ständige Fahrerei zur Intensivstation, nur um festzustellen, dass sich eigenlich kaum was gebessert hat oder es schlimmer geworden ist, die ständigen Schuldgefühle, weil ich mit meiner Arbeit hier nicht nachkomme und die Tatsache, dass ich meine Liebste sehr vermisse haben dazu geführt, dass ich mir ein Flugticket für Dienstag abend besorgt habe. (Bahn war zu teuer und zu unzuverlässig und für Mitfahrzentralenabenteuer bin ich zu alt). Ich freue mich wie blöd darauf, nach Hause zu kommen, und habe natürlich auch Schuldgefühle meinem Vater und meinem Bruder gegenüber, die ich jetzt hier alleine lasse. Aber da gibt es wohl keine eindeutig richtige Entscheidung. Notfalls kann ich ja wieder nach Köln fahren, es sind ja nur 600 Km.

Ich vermisse auch meine Gemeinde sehr. Letztes Wochenende hatten sie eine kleine Freizeit und ich hatte mich schon Monate voher darauf gefreut, einige von ihnen mal näher kennenzulernen und vielleicht ein bisschen mehr die „Vibes“ der Community kennenzulernen. Naja, war leider nicht Möglich. Beim nächsten Mal vielleicht.


2 Kommentare on “What’s going on”

  1. [depone] sagt:

    meine gebete sind mit dir und deinem vater.

  2. Frank sagt:

    *Rosenkranzgerappel*


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s