Dienstag hatte ich kurzentschlossen die Liebste und die Koffer gepackt und bin zu einem Bekannten nach Fischland Darß gefahren (ein paar Kilometer nördlich von Ahrenshoop). Irgendwie fiel mir alles auf den Kopf; ich habe Probleme mit meiner wichtigsten Band, für die ich buche, meine eigene Band verschlingt zu viel Zeit und es kamen noich ein paar andere Dinge zusammen, die mir den Schlaf raubten. Wir hatten zwar nur 2 Tage, aber die waren wirklich schön.

Hufi hatte ja neulich schon seine schlechten Urlaubsphotos gepostet; ich glaube, das kann ich teilweise noch unterkellern:


2 Kommentare on “…”

  1. Frank sagt:

    Nein, was das Kurhaus idyllisch aussieht! Hoffe du schläfst jetzt besser.

  2. onkeltoby sagt:

    Ja, danke. Habe die Drehzahl etwas runterfahren können.
    Das Kulturhaus ist echt der Hammer. Ahrenshoop ist wirklich wunderschön, aber es scheint niemand aud die Idee zu kommen, das Scheissding da einfach mal wegzubomben. Andererseits: Zu viel Schönheit ist schwer zu ertragen für mich, und da dort ansonsten kein Stäubchen auf dem Gehweg liegt, ist es wohl doch irgendwie sinnvoll.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s