falsche Orte, falsche Zeiten.

Am Sonntag war ich wieder in meiner alten Kirche, da die ICF ein Weihnachtsmusical aufführte und deshalb der Gottesdienst ausfiel. Ich weiss nicht, ob die fast leere Kirche den anderweitigen Verpflichtungen des Pastors an diesem morgen geschuldet waren, jedenfalls herrschte eine etwas lähmende Atmosphare, die mir überhaupt nicht gefiel.

Ich bin ja immer noch teileuphorisiert vondem ICF-GD letzte Woche, aber auch zu nüchtern, um nun alles andere in Bausch und Bogen zu verurteilen; trotzdem komme ich nicht umhin, einige Fragen zu stellen.

Wenn Jesus etwas mit meinem heutigen Leben zu tun haben soll, warum singe ich dann ausschliesslich Lieder, die grösstenteils hunderte von Jahren alt sind? Warum steht -abgesehen von den Schriftlesungen-immer nur der Pastor auf der Bühne? Warum betet auch nur der Pastor? Wo steht eigentlich, dass der Gottesdienst ein Frontalunterricht ist? Warum kommt keine der Gaben Gottes (von der musikalischen mal abgesehen) im GD vor?

Das macht mich alles unzufrieden.

Zu allem Überfluss war da auch noch eine junge Frau, die anscheinend das erste Mal da war. Normalerweise merke ich das nicht, da ich zu selten da bin, aber bei ihr war es schon etwas auffälliger. Ich hatte auch den Eindruck, das ich sie ansprechen sollte, aber zum einen bin ich der Meinung, dass das Begrüssen von Besuchern jeweils gleichgeschlechtliche Mitglieder machen sollten, und zum anderen: Was sollte ich ihr sagen? Das ich gerade etwas angenervt und dabei bin, mir eine andere Gemeinde zu suchen? Für das Willkommenheissen war das der für mich schlechteste Zeitpunkt überhaupt, weshalb ich auch nichts gesagt habe und mich natürlich schuldig fühlte hinterher. Mist.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s