Heute in der Kirche

Gestern waren die Liebste und ich auf einer Geburtstagsparty in 61, heute morgen dann das erwartete Motivationstief, um halb 9 aufzustehen. Zum Glück werde ich von der rechten Bettseite immer bedrängt aufzustehen, obwohl sie selber mit Jesus und Kirche nichts zu tun haben will. Aber sie sagte mal, das ich immer glücklicher wirke, wenn ich in der Kirche gewesen sei, deshalb fände sie das gut. Ein guter Grund. Aber leider wirke ich wohl nicht glücklich genug auf sie, um selber mal mitzukommen… *seufz*

Schon seit Monaten spüre ich den Wunsch, wieder mehr in der Kirche mitzuarbeiten. Obwohl es nur eine kleine Gemeinde ist, bemerke ich fast an jedem Sonntag, an dem ich da bin, mir völlig unbekannte Gesichter. Einer hat mich sogar mal gefragt, ob ich neu sei und Lust hätte, in den Hauskreis zu kommen. Das spricht natürlich Bände… Schliesslich bin ich seit 1999 dort.

Heute habe ich dem Pastor jedenfalls gesagt, das ich durchaus mehr machen wolle. Für mich war das nicht unbedingt einfach, denn ich habe einige Zeit tatsächlich mal eine Jugendgruppe geleitet, bin damit aber ziemlich erbärmlich gescheitert. Auch ein von mir initiierter vorgottesdienstlicher Gebetskreis ist irgendwann eingeschlafen, aber ausser einem älteren Ehepaar ist eh nie jemand gekommen (und ich war immer sehr dankbar für die beiden). Überhaupt habe ich, glaube ich, in allen Diensten, die ich in der Kirche mal übernommen habe, auf die eine oder andere Weise versagt. Das sind nicht die besten Qualifikationen, aber zum Glück sind solche Dinge in diesem Fall nicht entscheidend.

Da gibt z.B. diese Kolumne im Gemeindebrief, in der Kirchenmitglieder über ihr liebstes Bibelwort schreiben. Derzeit liegt sie aus Platzgründen etwas auf Eis, aber ich habe sie immer gerne gelesen und werde jetzt auch etwas dazu verfassen. Imemrhin ein Anfang, und vielleicht auch eine Möglichkeit, wieder mehr mit Leuten aus der Gemeinde Kontakt zu bekommen. Manche kenne ich überhaupt nur aufgrund dieser Beiträge.

Ich würde auch gerne wieder in einen Hauskreis gehen, wenn ich nur die Zeit dafür fände. Der Pastor sagte heute, das der Vorstand eh an einer Reform der Hauskreise arbeite. Vielleicht eröffnen sich da ja noch Möglichkeiten, von denen ich jetzt noch nichts ahne. Da ist Gott ja ziemlich gut drin…



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s